Gute KartenDie Migration der Welt im Überblick

Eine Welt in Bewegung.

Net-Migration: Darunter versteht man nicht irgendwas Digitales wie das Umziehen einer Webseite oder so, sondern das Verhältnis von Immigration zu Emigration zwischen zwei Ländern. Diese Karte blickt auf die Wanderbewegungen der letzten fünf Jahre: Wie viele Menschen sind mehr nach Angola gezogen als weg (87.608) und woher? Wohin ging es für die über 2,4 Millionen Menschen, die aus Indien weggegangen sind? Imposant. Allerdings: Bei den Daten handelt es sich um Schätzungen der UN, und teilweise liegen unterschiedliche Fakten (im Ausland geboren, Ausländer) zu Grunde. Und wenn man sieht, wie wenig gelbe Punkte aus Syrien (das 4,6 Millionen Abwanderer hat, die meisten bekanntermaßen in angrenzende Länder) nach Deutschland gehen, dann ist klar, dass diese Daten noch nicht berücksichtigt sind. Nichtsdestoweniger beeindruckend.

Global Migration Map

Still WorkingHouse von Romare und ein Album in der Mache

Wochenend-WalkmanDiesmal mit Kornél Kovács, Zomby und den Beginnern